In diesem Alter wird das Abnehmen schwieriger

In diesem Alter wird das Abnehmen schwieriger

Der gefürchtete Tag ist endlich da: Sie können nicht mehr eine ganze Pizza – oder mehrere Schokoriegel – zu Ende bringen und trotzdem Ihren winzigen Bauch pflegen. Nein, es ist nicht nur deine Vorstellungskraft; Sie hören wirklich auf, Gewicht zu verlieren, wenn Sie älter werden, sagen Experten. (Übrigens ist dies der wahre Grund, warum es mit zunehmendem Alter schwieriger wird Gewicht zu verlieren.)

Leider werden Ihre Gewichtszunahmen wahrscheinlich im Alter von 30 Jahren ihren Höhepunkt erreichen, wenn Ihre Muskelmasse und Kraft abnehmen. Ein Mangel an Muskeln führt dazu, dass Sie weniger Kalorien verbrennen, was zu einer Gewichtszunahme führt. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen, so Melissa Halas-Liang, Medienvertreterin der kalifornischen Akademie für Ernährung und Diätetik.

„Deshalb scheinen wir nicht so viel essen zu können und müssen härter trainieren“, sagte Halas-Liang gegenüber ATTN . „Weil unser Stoffwechsel in gewisser Weise aufgrund der geringeren Muskelmasse nicht so gut ist.“

Und von dort konnte es nur noch schlimmer werden. Ihr basaler Energieverbrauch oder die Energiemenge, die Ihr Körper benötigt, um grundlegende Funktionen wie das Atmen auszuführen, sinkt bis zum Alter von 50 Jahren um bis zu 10 Prozent und bis zum Alter von 70 Jahren um 20 bis 25 Prozent, sagte Halas-Liang. Je weniger Energie Sie verbrauchen, desto weniger Kalorien verbrennen Sie.

Insbesondere bei Frauen kann das Alter die Taille stark belasten. „Frauen haben weitere hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren, was es noch schwieriger machen kann, Gewicht zu halten“, sagte Halas-Liang. In der Zwischenzeit ist es für Männer etwas einfacher, Gewicht zu verlieren, da sie im Vergleich zu Frauen eine höhere Muskelmasse und einen schnelleren Stoffwechsel haben – sogar im Alter.

Aber wenn Sie ein paar Größen fallen lassen möchten (aber bereits das reife Alter von 30 Jahren erreicht haben), brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Sie können Ihren Stoffwechsel durch regelmäßiges Training weiter ankurbeln, insbesondere durch Krafttraining an mindestens zwei Tagen in der Woche. Keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio? 

Das Wichtigste zum Mitnehmen: „Man muss sich ein bisschen mehr bewegen und ein bisschen weniger essen, was jedes Jahrzehnt nach 30 vergeht“, sagte Halas-Liang. Nehmen Sie diese beiden Gewohnheiten an und Sie erhalten Ihren 25-jährigen Stoffwechsel in kürzester Zeit zurück.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warum haben gute Sportler schlechte Zähne Previous post Warum haben gute Sportler schlechte Zähne?